Ihre Zahnarzt-Praxis in Westerstede
Ihre Zahnarzt-Praxis in Westerstede

Aktuelles

Juni 2022

wir begrüßen herzlich Elke Sutor bei uns in der Praxis!

Sie wird uns in der Assistenz mit ihren Fähigkeiten verwöhnen 🙂 denn unsere liebe Azubine Nieke Hein wird voraussichtlich in einem Monat ihre Ausbildung beenden und für sie brauchen wir „Ersatz“.

März 2022

wir haben das Privileg, eine neue Azubine bei uns willkommen zu heißen. Salomé Burek -schön, dass du bei uns angefangen hast!!!

Auf eine gute Ausbildungszeit für dich, wir geben uns alle Mühe, dass du viel bei und von uns lernen kannst. 🙂

1. Dezember 2021

Die vierte Welle hat Deutschland voll im Griff und wir tun alles uns mögliche, um Ihnen maximale Sicherheit bei den Behandlungen zuteil werden zu lassen. Wir sind ALLE mindestens doppelt geimpft und testen uns regelmäßig mind. alle 2 Tage. Die von der Regierung gestern verordnete Testpflicht gilt NICHT für Zahnarztpraxen, d.h. sie brauchen keinen tagesaktuellen Test, um bei uns behandelt zu werden.

26. Dezember 2021

Viele von uns hatten heute die Gelegenheit, sich boostern zu lassen (dritte Impfung!) Dafür sind wir dankbar. 🙂 Denn wir sind WIRKLICH nah dran!

15. Mai 2021

Frau Celina Beyer bereichert unser Zahnärztinnen Team als dritte Behandlerin. Wir freuen uns auf sie und wünschen ihr einen gelungenen Start im Zahnwerk! Das Team ist bereit, sie herzlich willkommen zu heissen und die neuen Herausforderungen anzugehen!

6. Mai 2021

Wir sind zum zweiten Mal gegen Corona geimpft und freuen uns total darüber! Denn durch unseren Beruf sind wir definitiv stark exponiert, wir haben keine Möglichkeit, Abstand zu halten und ohne Maske behandeln war auch vor Corona keine Option!

1. Mai 2021

ab Anfang Mai dürfen wir herzlich Marina Segarra-Dionis als unsere neue Auszubildende zur ZMF (zahnmedizinische Fachangestellte) begrüßen. Sie ist gelernte Hotelfachkraft und möchte jetzt – auch Corona-bedingt- in ein sichereres Terrain umsiedeln, mit interessantem Tätigkeitsgebiet und geregelten Arbeitszeiten.

Außerdem hat Frau Michaela Damen in Teilzeit als ausgelernte ZMF ihre Tätigkeit bei uns aufgenommen, denn bei wachsendem Zahnärztinnen-Team brauchen wir auch die tatkräftige Unterstützung unserer Fachkräfte. Denn ohne sie können wir nicht tun, was wir tun sollten – SIE behandeln, so gut wie möglich!

Januar 2021

Wir wünschen allen unseren Patient*innen ein gutes, gesegnetes neues Jahr. Möge für uns alle etwas mehr Normalität in unseren Alltag zurückkehren.

Lassen Sie uns Dankbar auf das Positive sehen, das wir wohl alle (teilweise, bei jedem etwas, aber bei uns allen verschieden) in unseren Leben haben:

Familie, Freunde, Haus / Wohnung (Raum zum Leben), Auto, Kinder, einen Job, Essen, Trinken, Musik, Kunst, Schönheit in der Natur, Tiere, Freude, Gesundheit, ein gutes Gesundheitssystem (mit das Beste der Welt!), schöne Spaziergänge, eine tolle Infrastruktur, Sushi, TV, Internet, Wein, ein tolles Praxisteam… um nur ein paar Inspirationen zu liefern!

September 2020

voller Stolz gratulieren wir unserer lieben Rieke Beckemeyer zu ihrer bestandenen Prüfung zur ZMV – zur zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin – . Viele Stunden eifrigen und fleißigen Lernens und viele „Schulstunden“ und wohl auch ein bisschen Stress gingen diesem wohlverdienten Abschluss voraus und wir freuen uns sehr mit ihr!

Juli 2020

Wir begrüßen ganz herzlich Silke Pruin in unserem Team. Sie wird uns als ausgebildete ZMP (zahnmedizinische Prophylaxeassistentin) in der Prophylaxeabteilung bereichern und ihr Know-How gewinnbringend für unsere Patient*innen einsetzen!

Auf gute Zusammenarbeit!

Mai 2020

Wir sind wieder fast „normal“ für Sie da. Die Landeszahnärztekammer empfiehlt, wieder alle Behandlungen und auch Vorsorgeuntersuchungen stattfinden zu lassen. Auch professionelle Zahnreinigungen (PZR) werden wieder durchgeführt. Natürlich mit allen hohen, geltenden Hygienevorschriften, für Ihre und unsere Sicherheit. Wir achten weiterhin stark darauf, dass Sie in unseren Räumlichkeiten möglichst kaum in Kontakt mit anderen Patient*innen kommen.

April 2020

Ab dem 14.4.2020 werden wir unseren Betrieb wieder ganz langsam aufnehmen, denn durch ein völliges Nichtbehandeln von Karies und anderen zahnmedizinischen Problemen werden wir in ein paar Monaten ein Vielfaches an Schmerzbehandlungen durchführen müssen und viele Zähne würden verloren gehen bzw. der Behandlungsaufwand wäre um ein Vielfaches höher.

Wir haben unser Terminbuch massiv entzerrt, unser Patientenaufkommen beträgt noch ca. 20% und wird so geplant, dass Sie innerhalb der Praxis so gut wie keinen Kontakt mit anderen Patienten haben.

Wir arbeiten und behandeln mit allen notwendigen Schutzausrüstungen inkl. der hochwertigen FFP2 Masken, um Sie und uns bestmöglich vor einer Infektion zu schützen. Sollten Sie zur Risikogruppe gehören, möchten wie Sie nur in möglichst dringenden Fällen behandeln, ansonsten werden wir Ihre Behandlung verschieben.

Doch wir wissen, Corona wird ein Marathon und wird uns noch viele Monate beschäftigen, daher kann eine komplette Nicht-Behandlung nicht die Lösung sein!

März 2020

die Corona-Krise hat auch uns voll erfasst. Neben den „normalen“ hohen Hygienestandards bitten wir Sie, sich direkt die Hände im Eingangsbereich vor und nach dem Besuch im Zahnwerk gründlich zu desinfizieren.

Ab dem 23.3.2020 wird unsere Praxis für den regulären Patientenbetrieb erstmal für 3 Wochen geschlossen und es werden nur noch vormittags von 10- 12 Uhr SCHMERZ- UND AKUTFÄLLE behandelt. Bitte melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an.

Februar 2020

ein neuer Behandlungsstuhl und ein neues Prophylaxegereit erleichtert uns die Arbeit und macht das Liegen für Sie und das Behandeln für uns komfortabler.

Januar 2020

wir wünschen allen Patientinnen und Patienten ein frohes, gesegnetes neues Jahr 2020. Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und Sie gesund bleiben.

Für Ihre Mundgesundheit kommen Sie gerne zu uns 😉

November 2019

Frau Sabine Bruns hat erfolgreich ihre Weiterbildung zur Praxismanagerin abgeschlossen. Wir gratulieren ihr recht herzlich, alles Gute für die berufliche Zukunft!

März 2019

ein neues Besprechungszimmer wird in den Flur gebaut, damit wir Sie auf Augenhöhe bei größeren Behandlungen und Zahnersatz kompetent beraten können.

Februar 2019

wir konnten ein weiteres Behandlungszimmer ausbauen, womit wir jetzt auf 4 Zimmer erweitert haben. Außerdem stößt Frau Irina Samarina als Zahnärztin zu uns und wir freuen uns, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

September 2018

erstaunt und dankbar darf ich auf fast 6 Monate Zahnwerk Westerstede zurückblicken.

Über 1000 Patienten haben uns ihr Vertrauen geschenkt – und sind hoffentlich nicht enttäuscht worden. Unser Team ist gewachsen, jeder kennt seine Aufgaben und es macht große Freude, zur Arbeit zu kommen.

Danke an viele freundliche Patientinnen und Patienten und mein tolles Team!

28.4.2018 „Tag der offenen Türe“

am 28.4.2018 öffneten wir unsere Türen für Interessierte, Menschen auf Zahnarztsuche, Freunde, Kollegen, Bekannte und jede/n, der sonst noch Interesse hatte. Wir hatten einen tollen Tag mit vielen netten Begegnungen und Gesprächen und alle hatten die Möglichkeit, bei einem Glas Sekt und Knabbereien mal „hinter die Kulissen“ einer Zahnarztpraxis zu schauen, Fragen loszuwerden und sich ein Bild von Frau Dr. de Buhr zu machen. Wir bedanken uns herzlich bei den knapp 200 Besucher/innen für Ihr Interesse und die vielen schönen Zuwendungen aller Art!

16.4.2018: Neueröffnung

Seit dem 16.4.2018 finden in den neu renovierten Räumlichkeiten ganz regulär Patientenbehandlungen statt. Wir hatten einen super Start mit einem hochmotivierten, engagierten Team und vielen netten Patientinnen und Patienten.

04 / 2018: Wir stecken in den Startlöchern

Das neue digitale Röntgengerät ist bestellt und wird montiert, die Praxis erhält einen neuen Anstrich und in vielen Bereichen neues Interieur und einen neuen Look, das Team erhält Schulungen in den verschiedensten Bereichen und wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen.